Warenkorb
 
04131_-927 _562 80

Kontaktinformationen

04131 _927 _562 80 04131 _927 _562 89 Kontaktformular
Zum Impressum
 
Zahlungsarten

Kaspersky Anti-Virus 2018 1 Gerät (1 Jahr) ( Windows), ESD, Download

Hersteller KASPERSKY LAB

Artikel-Nr.: SW12255

 

Download (ESD) / Lieferzeit 1-2 Werktage

Statt: 29,95 € * (16.86 % gespart**)
24,90 €*
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Kaspersky Anti-Virus 2018 bietet folgende Neuerungen:

 

Hinzugefügt wurde eine Benachrichtigung, mit der Web-Anti-Virus über Webseiten informiert, die Adware und andere legale Programme enthalten, mit denen Angreifer den Computer oder Ihre Daten beschädigen können.

Der Schutz vor einer Infektion während des Neustarts des Betriebssystems wurde hinzugefügt.

Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, aus dem Fenster Lizenzverwaltung ins Portal My Kaspersky zu wechseln, um dort Informationen über den Aktivierungscode einzusehen.

Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, einen neuen Aktivierungscode einzugeben, wenn das Abo abgelaufen ist.

Die Diagnose von Problemen bei der Programminstallation wurde verbessert. Wenn bei der Programminstallation eine Störung auftritt, werden jetzt Installationsprotokolle gespeichert, die bisher gelöscht wurden.

Der Selbstschutz des Programms bei einem Versions-Upgrade wurde verbessert. Jetzt wird nicht nur die aktuelle Version geschützt, sondern auch das neu zu installierende Programm bis zu dessen erstem Start.

Die Geschwindigkeit einiger Installationsskripte, des ersten Programmstarts und des ersten Updates der Datenbanken und Programm-Module wurde verbessert.

Die Logik der Benachrichtigungsanzeige wurde verbessert.

Die Benachrichtigung, die erscheint, wenn Sie die Komponente Aktivitätsmonitor deaktivieren, wurde verbessert. Die Benachrichtigung enthält jetzt eine ausführlichere Beschreibung der Folgen, die durch das Deaktivieren der Komponente verursacht werden. Dazu zählt insbesondere der fehlende Schutz vor Verschlüsselungsprogrammen.

Wenn der Energiesparmodus beendet wird, vergeht jetzt ein längerer Zeitraum, bis eine Benachrichtigung über veraltete Datenbanken und Programm-Module angezeigt wird.

 

Kaspersky Anti-Virus bietet einen komplexen Schutz vor unterschiedlichen Bedrohungstypen. In Kaspersky Anti-Virus sind unterschiedliche Funktionen und Schutzkomponenten für die einzelnen Aufgaben des umfassenden Schutzes verantwortlich.

 

Computersicherheit

Die Schutzkomponenten schützen Ihrem Computer vor unterschiedlichen Bedrohungstypen, Netzwerkangriffen und Betrugsversuchen. Jeder Bedrohungstyp wird von einer speziellen Schutzkomponente verarbeitet (s. Beschreibung der Komponenten weiter unten in diesem Abschnitt). Die Schutzkomponenten können aktiviert und deaktiviert werden und lassen sich anpassen.

 

Zusätzlich zum Echtzeitschutz, den die Schutzkomponenten realisieren, wird empfohlen, Ihren Computer regelmäßig auf Viren und andere Schadprogramme zu untersuchen. Das ist erforderlich, um die Möglichkeit der Ausbreitung schädlicher Programme auszuschließen, die nicht von den Schutzkomponenten erkannt wurden, weil beispielsweise eine zu niedrige Schutzstufe eingestellt war.

 

Um Kaspersky Anti-Virus auf dem neuesten Stand zu halten, ist ein Update der Datenbanken und Programm-Module erforderlich, die vom Programm verwendet werden.

 

Für spezifische Aufgaben, die nur gelegentlich anfallen, dienen zusätzliche Tools und Assistenten. Dazu zählt beispielsweise das Löschen von Aktivitätsspuren des Benutzers im Betriebssystem.

 

Der Echtzeitschutz Ihres Computers wird durch folgende Schutzkomponenten gewährleistet:

 

Im Folgenden werden die Schutzkomponenten von Kaspersky Anti-Virus in dem Modus beschrieben, der von Kaspersky Lab empfohlen wird (d. h. mit den standardmäßigen Programmeinstellungen).

 

Datei-Anti-Virus

 

Datei-Anti-Virus schützt das Dateisystem des Computers vor einer Infektion. Die Komponente wird beim Hochfahren des Betriebssystems gestartet, befindet sich ständig im Arbeitsspeicher des Computers und untersucht alle Dateien, die auf Ihrem Computer und auf allen angeschlossenen Laufwerken geöffnet, gespeichert und gestartet werden. Kaspersky Anti-Virus fängt jeden Zugriff auf eine Datei ab und untersucht die Datei auf bekannte Viren und andere bedrohliche Programme. Eine Datei wird nur dann zur Arbeit freigegeben, wenn die Datei virenfrei ist oder erfolgreich vom Programm desinfiziert wurde. Wenn die Desinfektion einer Datei nicht möglich ist, wird sie gelöscht. Dabei wird eine Kopie der Datei in die Quarantäne verschoben. Wenn anstelle einer gelöschten Datei eine infizierte Datei mit gleichem Namen gespeichert wird, wird nur eine Kopie der letzten Datei in der Quarantäne gespeichert. Es wird keine Kopie der vorherigen Datei mit diesem Namen gespeichert.

 

Mail-Anti-Virus

 

Mail-Anti-Virus untersucht ein- und ausgehende E-Mails auf Ihrem Computer. Eine E-Mail wird nur dann dem Empfänger zugestellt, wenn sie keine gefährlichen Objekte enthält.

 

Web-Anti-Virus

 

Web-Anti-Virus fängt die Ausführung von Skripts, die sich auf Webseiten befinden, ab und blockiert sie, falls Sie gefährlich sind. Web-Anti-Virus kontrolliert auch den Web-Datenverkehr und blockiert den gesamten Zugriff auf bekannte gefährliche Webseiten.

 

IM-Anti-Virus

 

IM-Anti-Virus sorgt für die Sicherheit bei der Verwendung von IM-Clients. Die Komponente schützt die Informationen, die über IM-Client-Protokolle auf Ihren Computer gelangen. IM-Anti-Virus gewährleistet Sicherheit bei der Verwendung unterschiedlicher Programme, die dem Austausch von Sofortnachrichten dienen.

 

Netzwerkmonitor

 

Der Netzwerkmonitor dient dazu, in Echtzeit Informationen über die Netzwerkaktivität anzuzeigen.

 

Aktivitätsmonitor

 

Die Komponente Aktivitätsmonitor macht Änderungen im Betriebssystem rückgängig, die von Schadsoftware verursacht wurden. Die Komponente schützt vor schädlichen Programmen wie Exploits, Ransomware und Verschlüsselungsprogrammen, die Daten chiffrieren und Lösegeld für die Wiederherstellung des ursprünglichen Dateizustands fordern. Es wird davor gewarnt, diese Komponente zu deaktivieren.

 

Anti-Phishing

 

Anti-Phishing erlaubt die Untersuchung von Webadressen auf ihre Zugehörigkeit zur Liste für Phishing-Webadressen. Diese Komponente wird in Web-Anti-Virus und IM-Anti-Virus integriert.

 

Bildschirmtastatur

 

Die Bildschirmtastatur verhindert das Abfangen von Daten, die über eine Hardwaretastatur eingegeben werden, und schützt davor, dass persönliche Daten durch das Anlegen von Bildschirmkopien (Screenshots) abgefangen werden.

 

Schutz für alle Geräte

Wenn das Programm Kaspersky Anti-Virus auf einem Computer installiert ist, können Sie den Schutz für diesen Computer im Portal My Kaspersky fernverwalten.

 

Teilnahme am Programm "Protect a Friend"

Wenn Sie am Programm "Protect a Friend" teilnehmen, können Sie mit Ihren Freunden Links für Kaspersky Anti-Virus teilen und dafür Bonuspunkte erhalten. Die gesammelten Punkte können Sie in einen Bonus-Aktivierungscode für Kaspersky Anti-Virus umtauschen.

 

Sichere Verbindung

Kaspersky Anti-Virus schützt Ihre Daten bei einer Verbindung mit unsicheren WLAN-Netzwerken.

 

Kundenbewertungen für "Kaspersky Anti-Virus 2018 1 Gerät (1 Jahr) ( Windows), ESD, Download"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Produktmerkmale

  • Hersteller: Kaspersky
  • Gerätetyp: PC
  • Anzahl Geräte: 1 Gerät
  • Laufzeit: 1 Jahr
  • Version: Vollversion
  • Lizenzart: ESD (Download)
  • Sprache: Deutsch

Support & Links

Über KASPERSKY LAB

Über "KASPERSKY LAB"

Alle Artikel aus dem Hause KASPERSKY Lab