Warenkorb
 
04131_-927 _562 80

Kontaktinformationen

04131 _927 _562 80 04131 _927 _562 89 Kontaktformular
Zum Impressum
 
Zahlungsarten
Zurück
Vor

Microsoft Project Professional 2016, 1 User, Box Pack (H30-05454)

Hersteller Microsoft

Artikel-Nr.: SW11025

Versandkostenfreie Lieferung!

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Statt: 1.369,00 € * (37.25 % gespart**)
859,00 €*
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Microsoft Project weist eine ganz neue Benutzeroberfläche auf, doch das ist längst nicht alles. Unter dieser Oberfläche enthält es leistungsstarke Verbesserungen bei der Terminplanung, Vorgangsverwaltung und Anzeige, mit denen Sie exakter steuern können, wie Sie Ihre Projekte verwalten und darstellen möchten.

 

  • Verbesserte Benutzeroberfläche
    In Project werden mehrere Features eingeführt, mit denen Sie die Art der Anzeige und der Arbeit mit Ihrem Projekt erheblich verbessern können. Beim ersten Start von Project sind Sie möglicherweise überrascht über das, was nun zu sehen ist. Die Menüs und Symbolleisten wurden durch das Menüband ersetzt, das Ihnen zum schnellen Auffinden der erforderlichen Befehle für die Ausführung eines Vorgangs verhilft. Die Befehle sind in logischen Gruppen angeordnet, die wiederum auf Registerkarten zusammengefasst sind. Bei Project können sämtliche Registerkarten und Gruppen auf dem Menüband vollständig angepasst werden. Wenn Ihr Unternehmen über einmalige Features für die geschäftlichen Aktivitäten verfügt, können Sie diese auf einer eigenen Registerkarte des Menübands gruppieren. Klicken Sie auf Registerkarte Datei, und schon befinden Sie sich in Backstage, einer zentralen grafischen Oberfläche zur Verwaltung Ihrer Projektdateien. Backstage enthält die gleichen grundlegenden Befehle, die in früheren Versionen von Microsoft Project im Menü Datei für das Öffnen, Speichern und Drucken von Projektdateien zur Verfügung standen.
  • Neue Anzeigeoptionen
    Neue Anzeigefeatures wurden ebenfalls hinzugefügt, damit Sie besser verstehen, wie das Team seine Aufgaben erfüllt und wo die Teammitglieder überlastet sind. Außerdem bietet Project mit der Ansicht Zeitachse Ihnen und anderen Personen im Unternehmen einen Überblick (und zeigt potenziell schwerwiegende Ressourcenprobleme auf). Project enthält die Ansicht Zeitachse, die automatisch über anderen Ansichten eingeblendet wird und einen präzisen Überblick über den gesamten Terminplan bietet. Sie können der Zeitachse Vorgänge hinzufügen und die Zeitachse sogar ausdrucken, um einen optisch ansprechenden Zusammenfassungsbericht des gesamten Projekts zu erhalten. Es ist aber auch ohne weiteres möglich, die Zeitachse in eine E-Mail für einen Sofortbericht einzufügen.
  • Einfachere Anpassung der Anzeige
    Das Bearbeiten von Ansichten in Project war oft eine echte Herausforderung. Dies trifft nun nicht mehr zu. Schauen Sie sich die neuen Möglichkeiten an, mit denen Sie festlegen können, wie Ihr Projekt dargestellt und gesteuert werden soll. Das Hinzufügen neuer Spalten in Project wurde erheblich vereinfacht. Sie müssen nun lediglich am rechten Rand eines Tabellenbereichs einer Ansicht auf die Überschrift Neue Spalte hinzufügen klicken und den Namen einer Spalte eingeben bzw. auswählen. Eine vorhandene Spalte kann außerdem schnell umbenannt werden, indem Sie auf deren Titel klicken und einen anderen Spaltennamen eingeben. Der Vorgang zum Anpassen einer Spalte ist jetzt einfacher als je zuvor. In Project können Sie sich mithilfe eines Zoomreglers in der Statusleiste schnell durch den Zeitphasenbereich einer Ansicht zoomen. Verschieben Sie den Regler zum Vergrößern nach rechts, oder zum Verkleinern nach links. Der Zoomregler funktioniert sowohl in den Ansichten Balkendiagramm (Gantt), Netzplandiagramm und Kalender als auch in allen Grafikansichten.
  • Benutzergesteuerte Terminplanung
    Project verfügt über mehrere Verbesserungen bei der Terminplanung, damit Sie den Terminplan exakter steuern können. Sie haben auch die Möglichkeit, anfängliche Vorgangslisten in Microsoft Excel oder Word zu erstellen und dann in Project einzufügen, ohne sie neu formatieren zu müssen. In Project wird eine wichtige Änderung in der Art und Weise eingeführt, wie Projekte geplant werden. Durch Änderungen an Faktoren wie den Anordnungsbeziehungen und dem Projektkalender werden die Vorgangsdaten nicht mehr automatisch angepasst, wenn ein Vorgang manuell geplant wird. Sie können einen manuell geplanten Vorgang an einer beliebigen Stelle im Terminplan platzieren; dort wird er von Project nicht verschoben. Projektmanager, die aus früheren Project-Versionen die automatische Planung gewohnt sind, können die neue manuelle Planung für bestimmte Vorgänge oder das gesamte Projekt deaktivieren. Bei einigen Projekten, insbesondere komplizierten, ist möglicherweise das leistungsstarke Planungsmodul von Project erforderlich, das die Planung für Sie übernimmt. Sie können Vorgänge deaktivieren und dennoch im Projekt beibehalten. Inaktive Vorgänge enthalten oft wichtige Informationen, die für Archivierungszwecke wertvoll sein können. Die Möglichkeiten für Projektmanager sind nicht mehr darauf beschränkt, Teilvorgänge zu erstellen und dann als Rollup in Sammelvorgängen darzustellen. Bei Project können Sie zuerst Sammelvorgänge mit Datumsangaben erstellen, die mit den Rollupdaten der Teilvorgänge nicht exakt übereinstimmen.
  • Einfachere Zusammenarbeit
    Projekte existieren in einem Unternehmen nicht völlig getrennt von anderen Projekten. In Project wurden die Möglichkeiten zur Freigabe von Projektinformationen verbessert. Project Web App muss nicht mit einer SharePoint-Liste synchronisiert werden. Sie können sich vermutlich nicht vorstellen, dass die Zusammenarbeit durch eine so einfache und altbewährte Aktivität wie das Kopieren und Einfügen von Project-Informationen gesteigert werden kann. Dank dieser neuen Funktionalität lassen sich Inhalte zwischen Office-Programmen und Project kopieren und einfügen, wobei die Formatierungen, Gliederungsebenen und Spaltenüberschriften erhalten bleiben. Mit nur zwei Mausklicks können Sie einen Sofortbericht generieren und in die meisten Office-Programme kopieren.

 

Systemanforderungen

Systemanforderungen

Unterstütztes Betriebssystem:Microsoft Windows Server 2008 R2, Microsoft Windows 7 oder höher, Microsoft Windows Server 2012

Hardwareanforderungen:Microsoft Windows (32 Bit) - 1 GHz - RAM 1 GB - HD 3 GB 

Microsoft Windows (64 Bit) - 1 GHz - RAM 2 GB - HD 3 GB

Zusätzliche Anforderungen:Maus oder kompatibles Peripheriegerät, DirectX 10.0-kompatible Grafikkarte, 1.280 x 800 Monitorauflösung

 

Kundenbewertungen für "Microsoft Project Professional 2016, 1 User, Box Pack (H30-05454)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Produktmerkmale

Support & Links

Über Microsoft

Ähnliche Artikel